Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Juli 2021

11. Heppenheimer Tage zur Christlichen Gesellschaftsethik 2021

02.07.2021 | 13:00 Uhr – 03.07.2021 | 12:30 Uhr

210702-TM, , BpB HP CGE-Tagungals Online-Videokonferenz per Zoom Vom »alltäglichen Kommunismus« mitten in dem uns umgebenden Kapitalismus spricht der Soziologe Wolfgang Streeck in seinem Vorwort zu »Die Ökonomie des Alltagslebens« (Foundational Economy Collective 2019). Er bezieht sich damit auf die Infrastrukturnetze, die kommunistisch seien, weil sie »Wohlstand durch Anschluss, durch Mitgliedschaft, durch Inklusion« schaffen. Die Güter, um die es im »alltäglichen Kommunismus« geht, werden in unterschiedlichen Disziplinen und Theorien, mit unterschiedlichen Bedeutungszuschreibungen und mit politischer Programmatik – und mit all…

Erfahren Sie mehr »

ONLINE IM DIALOG | Kontroversität & Neutralität in der Demokratieförderung und der politischen Bildung

15.07.2021

Demokratieförderung, Extremismusprävention und politische Bildung sind seit einiger Zeit mit Angriffen und Forderungen politischer und gesellschaftlicher Akteure konfrontiert, dass ihre (Bildungs-)Arbeit einem vermeintlichen Neutralitätsgebot entsprechen muss. Das gilt für die schulische wie für die außerschulische politische Bildung gleichermaßen. Gleichzeitig gilt in der politischen Bildung das sogenannte Indoktrinationsgebot, das besagt, dass Teilnehmende nicht mit einer einseitigen Meinung überrumpelt bzw. indoktriniert werden dürfen. Stattdessen sollen sie sich durch eine kontroverse Darstellung der politischen Themen selbst eine Meinung bilden können. In der Praxis…

Erfahren Sie mehr »

EMPOWERMENT-WORKSHOP FÜR MÄDCHEN | „Gemeinsam haben wir mehr Power“

20.07.2021 - 23.07.2021
Kloster Höchst, Kirchberg 3
Höchst im Odenwald, Hessen 64739 Germany
Google Karte anzeigen

POWER bedeutet in englischer Sprache "STARK SEIN, FREI ENTSCHEIDEN und HANDELN zu können" Jeder Mensch hat Stärken, Mut und Kräfte, um sein Leben zuorganisieren. Aber wir brauchen zugleich auch gute Strukturen, Gerechtigkeit, Anerkennung und Unterstützung. Wir brauchen Solidarität. Und wir haben Rechte. Kinder- und Jugendrechte. Menschenrechte. Ein Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. Wir müssen niemals leise sein bei Erfahrungen von rassistischer Diskriminierung. In diesem Workshop wollen wir sicheren Raum geben, um unsere Geschichten und Erfahrungen dazu zu teilen. Wir werden über Unrechts-und Machtstrukturen…

Erfahren Sie mehr »

Mensch und Tier in globaler Perspektive – Der Zusammenhang von Welternährung, Fleischkonsum und Nachhaltigkeit

26.07.2021 | 19:0021:00 Uhr

„Mensch und Tier in globaler Perspektive“ ist am Montag, 26. Juli, von 19 bis 21 Uhr Thema eines Maibergforums, das als Videokonferenz angeboten wird. Das Haus am Maiberg in Heppenheim, Akademie für politische und soziale Bildung, will den Zusammenhang von Welternährung, Fleischkonsum und Nachhaltigkeit herausarbeiten und knüpft damit an ein Seminar vom Januar 2020 an. „Wir haben es satt! Auf dem Weg zu einer klimaverträglichen Landwirtschaft und Tierhaltung“, hieß es damals. Die Teilnehmer_innen haben über das „Tierwohl“ im Allgemeinen und…

Erfahren Sie mehr »

Flucht und Integration im Vergleich: Die Dobrudschadeutschen einst und Migrationsbewegungen heute

30.07.2021 | 16:00 Uhr – 01.08.2021 | 14:30 Uhr
Tagungszentrum Schmerlenbach,

Die Veranstaltung möchte den Blick auf eine wenig beachtete Region am Rande Europas und deren Bezüge zu Deutschland lenken. Denn zwischen Donau und Schwarzem Meer gibt es in Rumänien und Bulgarien eine  geschichtsträchtige und ethnisch ausgesprochen vielfältige Region, die 100 Jahre lang von 1840 bis 1940 auch von Deutschen mit geprägt wurde. Mit der Umsiedlung der 15.000 sog. Dobrudscha-Deutschen im Oktober / November 1940 in Folge des deutsch-rumänischen Umsiedlungsabkommens begann für die meisten eine Zeit in Lagern bzw. in den…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren