Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

März 2020

Offen für trans* Perspektiven – Ein Fachtag für Mitarbeitende in Bildung, Beratung, Erziehung und Pflege

23.03.2020|9:30 - 17:00
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

In Zeiten, in denen die Diskriminierung und Abwertung von Menschen jenseits gesellschaftlicher Normalitätsvorstellungen weiter Raum greift, möchten wir uns bei diesem Fachtag mit den Perspektiven von trans* Personen beschäftigen. Unsere Gesellschaft wird offener für individuelle Lebensentwürfe und auch das Internet trägt dazu bei, dass Menschen aller Geschlechter den Mut finden, sich selbst so zu definieren, wie sie sich empfinden. Gleichzeitig entwickeln sich Gruppierungen, die ihre gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in den Mainstream einfließen lassen: Aggressive, rechtskonservative und missachtende Stimmen werden laut, um…

Mehr erfahren »

April 2020

Ökologie von Rechts : völkische Ideologien im Natur-und Umweltschutz Workshop für Multiplikator*innen und päd. Fachkräfte

02.04.2020|13:00 - 17:30
Hofgut Guntershausen, Außerhalb 27
Stockstadt,
+ Google Karte

  Wir tragen politische Bildung in den ländlichen Raum und werden im Frühjahr an ausgewählten Orten im Kreis Groß-Gerau mit Lesungen, Vorträgen und Workshops unterwegs sein. Unser Workshop zu Rechtsextremismus und Naturschutz wird die Teilnehmer*innen für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien sensibilisieren. Sie werden in die Lage versetzt, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren. Zudem werden erste Perspektiven auf mögliche Handlungsoptionen gegen „rechtsextremen Naturschutz“ eröffnet.…

Mehr erfahren »

WER WIRBT DENN DA FÜR UNSERE UMWELT? RECHTSEXTREMES ENGAGEMENT FÜR UMWELT UND NATURSCHUTZ Vortrag: Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (FARN)

02.04.2020|18:30 - 20:00
Hofgut Guntershausen, Außerhalb 27
Stockstadt,
+ Google Karte

  Wir tragen politische Bildung in den ländlichen Raum und werden im Frühjahr an ausgewählten Orten im Kreis Groß-Gerau mit Lesungen, Vorträgen und Workshops unterwegs sein. An diesem Abend wird Yannick Passeick, von der Farn- Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engage­ment im Naturschutz, uns den Blick dafür öffnen wie sich die Sorge um die Natur nahtlos in die extrem rechte Blut- und Boden- Ideologie einfügt. Gemeinsam mit uns arbeitet er die dahinter stehenden Strategien heraus und gibt Anregungen für die Ent­wicklung von…

Mehr erfahren »

Vernetzt in der Politischen Jugendbildung

04.04.2020|11:00 - 05.04.2020|15:00
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Workshop & Fortbildung für Teamer*innen & Ehrenamtliche Das Haus am Maiberg und seine Partnereinrichtungen Heinrich Pesch Haus (Ludwigshafen), BDKJ Mainz und BDKJ Speyer veranstalten seit Jahren Workshops, Seminare und Tagungen zu unterschiedlichen politischen und sozialen Themen, die von Bildungsreferent*innen, Teamer*innen und Ehrenamtlichen organisiert, geleitet und evaluiert werden. Einmal im Jahr bringen wir diese Menschen zusammen, um aktive Menschen in der politischen Jugendbildung und Jugendverbandsarbeit kennenzulernen Euer inhaltliches Wissen zu Themen der politischen Jugendbildung zu vertiefen und selbst Themen einzubringen, Eigene…

Mehr erfahren »

Staat und Politik der öffentlichen Güter

17.04.2020 - 18.04.2020
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

10. Heppenheimer Tage zur Christlichen Gesellschaftsethik 2020 Unter dem Leitbild des „Gewährleistungsstaates“ haben sich seit den 1980er-Jahren viele Umbrüche in der Bereitstellung öffentlicher Güter vollzogen. Im Rahmen der 10. Heppenheimer Tage der Sozialethik werden Fragen nach Programm und Profil des Gewährleistungsstaates gestellt, bisherige Erfahrungen bilanziert und Perspektiven einer zukunftsfähigen Politik der öffentlichen Güter erörtert. Die Tagung wird in Kooperation mit dem Institut für Theologie und Sozialethik der Technischen Universität Darmstadt durchgeführt.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren