Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Oktober 2019

Klausur des Beratungsnetzwerkes Hessen

31.10.2019|11:00 - 01.11.2019|13:00

November 2019

See. Engage. Change – Aktive Partizipation in Deutschland und Tunesien

03.11.2019|15:00 - 10.11.2019|15:00

Tunesien war das Streichholz, das den arabischen Frühling entfachte. Dabei ging es als einziges arabisches Land mit einer stabilen Demokratie aus den Umwälzungen hervor. Seit der Abdankung Ben Alis', hat sich eine Mehrparteiendemokratie in Tunesien etabliert, die im September 2019 zum zweiten Mal friedliche Wahlen hervorbrachte. Aber sowohl in Tunesien als auch in Deutschland, sehen sich die Demokratien neuen und alten Herausforderungen ausgesetzt. Diese Deutsch-Tunesische Jugendbegegnung schafft den Raum sich über Demokratie, ihre Werte und ihre institutionellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen…

Mehr erfahren »

Da ist noch mehr! – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der pädagogischen Arbeit

04.11.2019|9:30 - 16:30
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Da ist noch mehr! – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der pädagogischen Arbeit Bereits lange vor der Pubertät können Kinder die Erfahrung machen, dass sie Erwartungen nicht entsprechen, die an „typische“ Mädchen und „typische“ Jungen gestellt werden. Themen wie „Geschlecht“ oder „sexuelle Orientierung“ werden in dieser Lebensphase noch nicht bewusst reflektiert. Sobald jedoch das eigene Sein oder Verhalten als abweichend bewertet wird, entstehen innere und äußere Konflikte, die sehr belasten können. Das Risiko, offene oder verdeckte Ablehnung im nahen sozialen…

Mehr erfahren »

Argumentieren mit Andersdenkenden

05.11.2019|9:30 - 16:30
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Workshop für eine demokratische Streitkultur Die Fronten zwischen Menschen, die verschiedene Weltanschauungen vertreten, sind zunehmend verhärtet. Immer häufiger gilt es, sich im gesellschaftlichen Diskurs mit den Standpunkten Andersdenkender auseinanderzusetzen. Im Seminar lernen die Teilnehmenden anhand praktischer Übungen, souverän auf Äußerungen und Argumente zu reagieren, die sie nicht teilen können. Sie trainieren unterschiedliche Gesprächsstrategien, die dabei helfen, Menschen im persönlichen Gespräch und im öffentlichen Raum souverän und konstruktiv zu begegnen. Dabei greifen die Trainer*innen auf Methoden aus der Argumentationstheorie, Psychologie, Linguistik…

Mehr erfahren »

Renaissance der Mauern Deutschland – 30 Jahre nach dem Mauerfall

07.11.2019|10:00 - 16:30
Haus am Maiberg in Heppenheim, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Nach monatelangen Massenprotesten reagierte die DDR-Regierung am 9. November 1989 mit Reiseerleichterungen und die innerdeutsche Mauer wurde geöffnet. Die friedlichen Demonstrant*innen skandierten „Wir sind das Volk“, womit damals die Hoffnung verbunden war, eine offene Gesellschaft mitzugestalten und zu leben. Seit einigen Jahren fungiert dieselbe Parole als Angriff auf die multikulturelle Einwanderungsgesellschaft und wurde somit in ihr Gegenteil verkehrt. In unserem Workshop möchten wir analysieren, welche sozialen und politischen Bedingungen zu dieser Bedeutungsverschiebung geführt haben. Wir möchten der Frage nachgehen, inwiefern…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren