Zwischen Weltstadt und Millionendorf: München – Facetten einer heimlichen Hauptstadt

07.09.2018|8:00 - 11.09.2018|17:00

Seminar für Lehrer/innen aus Deutschland und Tschechien

München gilt vielen als die heimliche Hauptstadt der Republik. Im Rahmen eines deutsch-tschechischen Lehrerseminares soll die bayerische Metropole in ihren Facetten erkundet werden. Es geht dabei um Themen wie Bildung und Schule, Wohnen und Leben in der Metropole. Zudem wird die relativ junge Geschichte der Landeshauptstadt auch mit ihrer dunkelsten Zeit als „Stadt der (NS-) Bewegung“ thematisiert. Schließlich wird auch Münchens Bedeutung als Medien- und Filmzentrum, als Wissenschaft- und Technikstadt, als Kulturmetropole und Fußballhauptstadt der Republik oder auch als die deutsche Traditions-Partystadt (Oktoberfest) zwischen „Laptop und Lederhose“ erörtert. Am Ende der Woche wird München zwischen „Weltstadt und Millionendorf“ mehr Profil gewonnen haben.

 

Jetzt anmelden

Details

Start:
07.09.2018|8:00

End:
11.09.2018|17:00

Organizer

Titus Möllenbeck
 

Phone:
06252 9306-12

Email:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de


Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Spamschutz*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@haus-am-maiberg.de widerrufen.

Ich stimme zu, dass Sie mir Informationen zu Seminarankündigungen oder Newsletter per E-Mail senden dürfen.


* Pflichtfelder. Bitte beachten Sie den Hinweis zur Datenschutzerklärung.