• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop Antisemitismus heute

11.06.2019|10:30 - 16:30

In einem einführenden Vortrag werden grundlegende Logiken und Funktionsweisen des Antisemitismus erläutert. Nach einer kurzen Entstehungsgeschichte des modernen Antisemitismus aus dem christlichen Antijudaismus werden zentrale Artikulationsformen und Motive antisemitischer Ideologie eingeordnet.
Verschiedene Varianten und Kontexte des Phänomens sollen hier betrachtet werden: Verschwörungstheorien, Personifizierungen im Antikapitalismus, Israelfeindschaft oder Leugnung der nationalsozialistischen Verbrechen. Beispielhaft dafür werden antisemitische Raptexte ebenso betrachtet wie über eine vermeintlich „importierte“ Judenfeindschaft diskutiert.
Im Anschluss daran analysieren wir gemeinsam antisemitische Bilder, um ein tieferes Verständnis von Merkmalen, Struktur und Funktionsweise von Antisemitismus zu erlangen. Der Workshop möchte sowohl mehr Sicherheit im Erkennen unterschiedlicher Erscheinungsformen von Antisemitismus vermitteln als auch eine selbstreflexive Auseinandersetzung in Bezug auf das jeweilige pädagogische Handlungsfeld anregen. Der Workshop ist eine leicht angepasste Wiederauflage eines Fachtags vom April 2018.

Einladung 190611-SK Workshop_Antisemitismus heute


Details

Datum:
11.06.2019

Zeit:
10:30 - 16:30

Website:
www.haus-am-maiberg.de

Veranstalter

Susanne Kolb
 

Telefon:
06252-930621

E-Mail:
s.kolb@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0