• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tagung der Philosophischen Sektion der Martin Buber-Gesellschaft

25. Oktober 2019|17:00 - 27. Oktober 2019|12:30

„Gott braucht dich zu eben dem, was der Sinn des Lebens ist.“
Sinn und Wahl bei Martin Buber und in der Philosophie

Während die Frage nach dem guten Leben die Philosophie spätestens seit Sokrates und Platon begleitet, ist die Frage nach dem Sinn des Lebens erst relativ spät aufgetaucht. In ihr wird danach gefragt, ob und wie das Ganze des Daseins bejaht werden kann. Indem die Sinnfrage da-mit nach dem Ganzen ausgreift, scheint sie nach dem Sinn als etwas Vorgegebenem zu suchen. Gleichwohl muss dieser Sinn aber auch subjektiv bestätigt und anerkannt werden; er hat also auch eine subjektive Komponente, vielleicht sogar einen willentlichen, auf Entscheidung beruhenden Aspekt. Inwiefern findet man den Sinn also vor, inwiefern wählt man ihn, inwiefern auch verpflichtet er einen? Die Tagung will der Frage nach dem Sinn im Gespräch mit dem dialogischen Denken Martin Bubers und weiteren philosophischen Positionen nachgehen. Dazu laden wir herzlich nach Heppenheim ein. Willkommen sind nicht nur Mitglieder der Martin Buber-Gesellschaft, sondern alle, die an seinem Denken, bzw. an dem Thema der Tagung interessiert sind.

Einladungsflyer 191025 Einladungsflyer Bubertagung Sektion Philosophie


Details

Beginn:
25. Oktober 2019|17:00

Ende:
27. Oktober 2019|12:30

Website:
www.haus-am-maiberg.de

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg in Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0