• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bukarest (und Russe): Eine Städtereise in das „Paris des Ostens“

21.05.2019|8:00 - 26.05.2019|17:00

Mit einer Bilanz der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft
Spiel mir das Lied vom „wilden Osten“! Was wissen Sie von Bukarest? Sie werden nicht gleich sagen: Nichts! Sie denken ein wenig nach und Ihre Antworten tröpfeln: Hauptstadt von Rumänien! Pause. Und mit einem Augenzwinkern: Paris des Balkans! Dann sagen Sie sich: Ach, ich kenne es ja nicht. Aber ich würde gerne mal hinfahren! Weshalb tun Sie es nicht? Die Stadt ist ganz anders, als Sie es sich vorstellen Und genauso, wie Sie es nicht gedacht haben. Vielleicht fliegen Sie. Vielleicht fahren Sie mit dem Orient-Express oder mit dem Wagen. Sie werden in eine Ebene kommen, die zwischen der Donau und den Hängen der Vorkarpaten liegt. Zahlreiche Seen gibt es dort. Die vielen Pappeln und Linden und Weiden geben der Landschaft den besonderen Reiz. Alles das auf fast demselben Breitengrad wie Florenz. Dort liegt Bukarest. Einwohnerzahl: Um die zwei Millionen.
Bukarest, das politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes spiegelt wie keine andere Stadt die Widersprüche unserer Zeit, zwischen Tradition und Moderne, zwischen Europa und Balkan (Okzident und Orient) auf ganz besondere Weise wieder. Bei dieser Reise soll es aber auch um eine erste kleine Bilanz der rumänischen EU-Ratspräsidentschaft gehen.

Einladungsflyer 190521 Einladungsflyer, Städtereise Bukarest, HaM-eta


Details

Beginn:
21.05.2019|8:00

Ende:
26.05.2019|17:00

Veranstaltungskategorien:
,

Website:
www.haus-am-maiberg.de

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Bukarest

Rumänien
+ Google Karte