• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Russland verstehen?! Putins Außenpolitik im Spiegel des Westens

01.03.2021 | 19:3021:00 Uhr

Maibergforum Online im Dialog – u.a. mit Katja Gloger, Journalistin und Publizistin
Mit der Wahl von Joe Biden zum neuen US-Präsidenten wird sich die russische Außenpolitik neu sortieren
müssen. Angesichts des besonderen Verhältnisses zwischen Deutschland und Russland – und
historisch der Sowjetunion – in Vergangenheit und Gegenwart kommt der Politik des Kremls eine
herausgehobene Bedeutung nicht nur für uns Deutsche, sondern für alle Mitglieder der EU zu. Einige
Stichworte dazu wären in diesem Zusammenhang Nordstream 2, der Krieg in der Ost-Ukraine, der
Bürgerkrieg in Syrien und Flüchtlingskatastrophen, der Berg-Karabach-Konflikt, die Auftragsmorde
gegen Oppositionelle in Russland, in England und bei uns, die Hackerangriffe, das Verhältnis zu Belarus
usw. Im Rahmen einer Videokonferenz sollen diese Themen mit der Journalistin und Publizistin
Katja Gloger diskutiert und erörtert werden. Sie war u.a. Moskau- und USA-Korrespondentin des
Stern und ist Verfasserin von „Putins Welt. Das neue Russland, die Ukraine und der Westen“ (Berlin
2015)“ sowie von „Fremde Freunde. Deutsche und Russen – Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung“
(München 2017).
Der Link zur Zoom-Videokonferenz wird nach der Anmeldung zugeschickt.


Details

Datum:
01.03.2021

Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de