• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Perspektiven des Miteinanders im Kreis Bergstraße – Frieden. Ein Interreligiöses Dialogforum

13. März 2020 | 17:0021:00 Uhr

Die Veranstaltung wird aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen rund um den Coronavirus verschoben und findet am 29. September 2020 statt.

Militärische Aufrüstung, Handelskrieg, extremistische Anschläge in Deutschland und Weltweit, Menschen auf der Flucht, Naturkatastrophen, Hunger und Armut … Diese Nachrichten bestimmen gegenwärtig wieder unseren Alltag.

Doch wir wollen diesen Nachrichten mutig entgegentreten, wollen Botschaften des Friedens hören, die dazu beitragen, eine gerechtere Welt zu schaffen, Vielfalt als Bereicherung zu erfahren und auf dieser Basis, gesellschaftliches Miteinander zu gestalten.

Wir haben Vertreter*innen verschiedener Glaubensrichtungen aus dem Kreis Bergstraße eingeladen, uns ihre Friedensbotschaften zu überbringen. Im Dialog miteinander wollen wir erfahren, was Frieden bedeutet, wie er erreicht, erhalten und gestiftet werden kann und mit welcher Haltung wir selbst zu Friedensbotschafter*innen werden können.

Sie sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns über Frieden im Kreis Bergstraße und der Welt ins Gespräch zu kommen.

 

 


Details

Datum
13. März 2020

Zeit:
17:00 - 21:00

Veranstalter

Susanne Kolb
 

Telefon:
06252-930623

E-Mail:
s.kolb@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg in Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
06252 9306-0