• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ONLINE im Dialog | Vorurteilsbewusst durch den (Arbeits-) Alltag

25. Mai 2021 | 9:3016:00 Uhr

Vorurteilsbewusst durch den (Arbeits-) Alltag- Einseitigkeiten und Vorannahmen auf der Spur mit dem Anti-Bias-Ansatz

Mit diesem digitalen Workshop steigen wir in die Anti-Bias-Arbeit ein und werden uns mit eigenen Vorurteilen sowie gesellschaftlichen Stereotypen auseinandersetzen. Wir werfen einen Blick auf die Entstehung von Einseitigkeiten und thematisieren die Folgen davon im (Arbeits-)Alltag.

Ziel ist es dabei, erste Veränderungen der eigenen Haltung und Handlungsweisen anzustoßen, um den Umgang mit Unterschieden im eigenen Lebens- und Arbeitsumfeld vorurteilsbewusster zu gestalten. Die Übungen und der gemeinsame Austausch im Rahmen dieses Einführungs-workshops werden persönlich, offen und alltagsnahgestaltet.
Der Workshop richtet sich an Multiplikator*innen aus der pädagogischen Arbeit, ehrenamtlich engagierte Menschen und Interessierte. Er wird in Kooperation mit Stephan Fürstenberg, Anti-Bias-Trainer beim Anti-Bias-Forum Freiburg, durchgeführt.
Mehr Informationen finden sich unter:
www.anti-bias-freiburg.de


Details

Datum
25. Mai 2021

Zeit:
9:30 - 16:00

Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Susanne Kolb
 

Telefon:
06252-930623

E-Mail:
s.kolb@haus-am-maiberg.de