ONLINE im Dialog | Fasten und Feiern – Glauben leben in Pluralen Gesellschaften.

21.04.2021

Kosten: Kostenlos

Zu einem gemeinsamen digitalen Spaziergang laden die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Heppenheim und die Regionalstelle Süd des „Beratungsnetzwerks Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Extremismus“ am 21.04.2021 von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr ein.

Zentrales Thema wird die Auseinandersetzung mit religiöser Vielfalt in pluralen Gesellschaften sein. Wir möchten dazu über Glaubens- und Religionsfreiheit ins Gespräch kommen, unsere eigenen Einstellungen reflektieren, Wirkungsweisen von Diskriminierung erfahren und besprechen, welchen Rahmen unser Grundgesetzt für ein Zusammenleben in religiöser Vielfalt bietet.

Welche Normalitätsvorstellungen und stillschweigende Annahmen beeinflussen unser Denken und Handeln? Welche Ängste habe ich, welche Fragen? Was ist mir wichtig? Welche Freiheiten wünsche ich mir für mich und andere?

Der digitale Spaziergang findet auf der Video-Plattform Zoom statt. Zur Teilnahme wird ein Tablet, Laptop oder PC mit Kamerafunktion empfohlen. Das Programm muss nicht installiert werden. Bei technischen Fragen helfen wir gerne weiter.

Interessierte Frauen können sich absofort anmelden. Mit der Bestätigung wird der Link zur Veranstaltung versandt

Jetzt anmelden

Details

Datum:
21.04.2021

Kosten:
Kostenlos

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Susanne Kolb
 

Telefon:
06252-930623

E-Mail:
s.kolb@haus-am-maiberg.de


    Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

    Spamschutz*

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@haus-am-maiberg.de widerrufen.


    * Pflichtfelder. Bitte beachten Sie den Hinweis zur Datenschutzerklärung.