ONLINE im Dialog │ USA – Demokratie in Gefahr?!

10.03.2021 | 16:3018:30 Uhr

Am 20. Januar 2021 hat Joe Biden das Amt als 46. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika angetreten und ist seitdem zunächst damit beschäftigt, den Scherbenhaufen seines Vorgängers aufzuräumen. Medien sprechen von einem Sieg der Demokratie und einem Neuanfang für die USA. Doch das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ ist tief gespalten, wie die Wahlergebnisse für Donald Trump und der Sturm auf das Kapitol durch Verschwörungstheoretiker*innen und Rechtsextreme Anfang Januar zeigen.

Die in Wiesbaden geborene, deutschsprachige Politikwissenschaftlerin Cathryn Cluever Ashbrook lehrt und forscht an der Harvard Kennedy School in den USA, leitet dort u.a. das Future of Diplomacy Project und hat die aktuellen Ereignisse in den USA für mehrere Fernsehsender kommentiert und eingeordnet. Im Gespräch mit ihr wollen wir diskutieren, wie es um die Zukunft der Demokratie bestellt ist, wie sich das Parteien- und Wahlsystem reformieren muss und welche Möglichkeiten Joe Biden hat.

Herzliche Einladung an alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zum Online-Workshop am Mittwoch, 10. März 2021 von 16 bis 18 Uhr auf Zoom. Wir freuen uns auf eure Anmeldung unter diesem Link! Ihr solltet eine stabile Internetverbindung und ein funktionierendes digitales Endgerät haben (Smartphone, Tablet, Laptop, Computer), wenn ihr möglichst problemlos teilnehmen wollt.


Details

Datum:
10.03.2021

Zeit:
16:30 - 18:30

Veranstaltungskategorien:
,

Website:
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZUode2rqTMqGNHn9uOMFQNyi-r59Xfj2Lk

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Alexander Mack
 

Telefon:
06252 930613

E-Mail:
a.mack@haus-am-maiberg.de

Website:
https://www.haus-am-maiberg.de/anmeldung-veranstaltung/