• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ÖKT 2021 | Eine Stunde zu zivilcouragiertem Handeln

15.05.2021 | 18:0019:00 Uhr

Der 3. Ökumenische Kirchentag vom 13. bis 16. Mai 2021 wird digital und dezentral. Unter dem neuen Themenschwerpunkt „Zivilcourage“ geht es um Rechtsextremismus, Rassismus und Verschwörungstheorien, die zunehmend den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bedrohen. Ermutigende Persönlichkeiten zeigen Wege auf, wie wir diesen Phänomenen selbst couragiert begegnen und unsere Gemeinschaft durch gewaltfreies Handeln und respektvolles Miteinander stärken können.

Bei der digitalen „Stunde zu zivilcouragiertem Handeln“ berichtet unser Jugendbildungsreferent Alexander Mack von seinen Erfahrungen in der Bildungsarbeit und gibt Praxistipps zum Umgang mit Verschwörungstheorien. Alle weiteren Infos und den Link zum Video am Samstag, 15. Mai von 18:00 bis 19:00 Uhr gibt’s hier!


Details

Datum:
15.05.2021

Zeit:
18:00 - 19:00

Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Alexander Mack
 

Telefon:
06252 930613

E-Mail:
a.mack@haus-am-maiberg.de

Website:
https://www.haus-am-maiberg.de/anmeldung-veranstaltung/