• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MAIBERGFORUM „Israel und Palästina als Problem der internationalen Diplomatie“

05.07.2019|14:30 - 17:00

Für an Israel bzw. dem Nahen Osten Interessierte – nicht nur – im Kreis Bergstraße!
Maibergformum Nach den Wahlen vom 9. April 2019 – Israel und Palästina als Problem der internationalen Diplomatie

Am Freitag, 5. Juli 2019, von 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19, 64646 Heppenheim,
Tagungsraum (Eingang rechts, Raum 22; ggf. an der Rezeption nachfragen). Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben; Spenden erbeten.

Geplanter Ablauf:
Begrüßung bei Kaffee und Tee – Erwartungen, Wünsche und Fragen
Vortrag zum Thema, kurze Pause und anschließende Diskussion
Ausblick auf weitere Veranstaltungen und Projekte 2019 und 2020

Referenten:
Reiner Bernstein, Nahost-Historiker, München, und Verfasser des Buches „Wie alle Völker…? Israel und Palästina als Problem der internationalen Diplomatie“

Moderation:
Rainer Ratmann, Politikwissenschaftler und langjähriger Bildungsreferent in der Frankfurter Sozialschule in Wiesbaden-Naurod, u.a. mit dem Schwerpunkt Israel und Naher Osten
Titus Möllenbeck, Bildungsreferent im Haus am Maiberg und stellv. Direktor

Formlose Anmeldung umgehend, spätestens aber bis zum 25.06.2019, erbeten unter:


Details

Datum:
05.07.2019

Zeit:
14:30 - 17:00

Website:
www.haus-am-maiberg.de

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg in Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0