MAIBERGFORUM Namibia – „Afrika im Gespräch“

17.05.2022 | 19:3021:00 Uhr

Gedenk- und Erinnerungsorte in Namibia – Eine postkoloniale Reise in die deutsche Kolonialgeschichte

Auch Deutschland war einmal Kolonialmacht, u.a. in Deutsch-Südwestafrika von 1884 bis 1919. Heute nennt sich das Land Namibia, hergleitet von der Wüste Namib. Das Maibergforum „Afrika im Gespräch“ möchte mit einer Reise in die deutsche Kolonialgeschichte zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit Deutschlands anregen. Dass diese noch aktuell ist zeigt allein die Tatsache, dass Namibia bis heute eine Entschädigung für den Völkermord an den Ovaherero und Nama fordert und das Versöhnungsabkommen zwischen der Bundesrepublik und Namibia noch immer nicht verabschiedet ist. Zudem will die Veranstaltung über eine Reise informieren, die im April 2023 an die vorgestellten Gedenk- und Erinnerungsorte führt.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer => Maibergforum, Namibia

Jetzt anmelden

Details

Datum
17.05.2022

Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg in Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
Google Karte anzeigen

Telefon:
06252 9306-0


    Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

    Spamschutz*

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@haus-am-maiberg.de widerrufen.


    * Pflichtfelder. Bitte beachten Sie den Hinweis zur Datenschutzerklärung.