• This event has passed.

„Machen oder haben Muslime Probleme?“ – Eine kritische Bestandsaufnahme und Diskussion von antimuslimischem Rassismus in Deutschland

25.06.2018|10:00 - 26.06.2018|13:00

„Machen oder haben Muslime Probleme?“ – Eine kritische Bestandsaufnahme und Diskussion von antimuslimischem Rassismus in Deutschland
Das Konstrukt eines neuen WIRs in der globalen Migrationsgesellschaft setzt die Anerkennung der Gleichwertigkeit von Menschen mit ihrem vielfältigen Lebenswelten und (religiösen) Orientierungen voraus. Aktuell wird in den euro-amerikanisch geprägten Gesellschaften immer wieder diskutiert, ob die im Namen der muslimischen Religion propagierten Werte und Lebensformen grundrechts- und menschenrechtskonform sind. Dabei kommt es nicht selten zu Zuschreibungen, Ausgrenzungen und pauschalen Verurteilungen. Getroffen werden dabei oft gerade junge Menschen, die vergeblich auf der Suche nach Teilhabe und Wertschätzung sind. Dadurch verstärkt sich das Risiko, identitäre Zugehörigkeit in Radikalisierungsprozessen zu suchen. Was muss passieren, damit Muslimen der Dialog und Wertediskurs mit Andersdenkenden/-gläubigen zugetraut wird?
In unserem Workshop wollen wir Visionen, Ideen und Konzepte diskutieren, wie Begegnungen auf Augenhöhe im Kontext von Jugendarbeit und Schule kultursensibel und diversitätsbewusst gefördert und gestaltet werden können. Wir arbeiten praxis- und erfahrungsbezogen, interaktiv und selbstreflexiv mit gängigen Methoden der Erwachsenenbildung.

Einladungsflyer

 


Details

Start:
25.06.2018|10:00

End:
26.06.2018|13:00

Organizer

Katharina Unkelbach
 

Venue

Haus am Maiberg

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Map

Phone:
06252 9306-0