Da ist noch mehr! – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der pädagogischen Arbeit

04.11.2019|9:30 - 16:30

Da ist noch mehr! – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der pädagogischen Arbeit

Bereits lange vor der Pubertät können Kinder die Erfahrung machen, dass sie Erwartungen nicht entsprechen, die an „typische“ Mädchen und „typische“ Jungen gestellt werden. Themen wie „Geschlecht“ oder „sexuelle Orientierung“ werden in dieser Lebensphase noch nicht bewusst reflektiert. Sobald jedoch das eigene Sein oder Verhalten als abweichend bewertet wird, entstehen innere und äußere Konflikte, die sehr belasten können. Das Risiko, offene oder verdeckte Ablehnung im nahen sozialen Umfeld zu erleben wächst, sobald das Jugendalter erreicht wird.
Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendhilfe sehen sich in ihrem Arbeitsalltag konfrontiert mit diesen Themen. In der Regel gibt es wenig Raum, diese im Kolleg*innen Team zu reflektieren und in die Arbeit einzubinden.
Wie können sich pädagogische Fachkräfte in dieser Vielfalt selbst orientieren? Zumal dies die Voraussetzung für einen reflektierten und professionellen Umgang mit konkreten pädagogischen Herausforderungen ist. Wie können pädagogische Einrichtungen und Organisationen ihre Wertehaltung gegenüber sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zum Ausdruck bringen?
Die Fortbildung will den Blick öffnen für junge Menschen, die sich außerhalb von gesellschaftlichen Normalitätsvorstellungen erleben, für Diskriminierungen in diesem Zusammenhang sensibilisieren und Sicherheiten im Umgang mit den vielfältigen Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen bieten.

Einladungsflyer

Jetzt anmelden

Details

Datum:
04.11.2019

Zeit:
9:30 - 16:30

Veranstalter

Susanne Kolb
 

Telefon:
06252-930621

E-Mail:
s.kolb@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg in Heppenheim

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0


Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Spamschutz*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@haus-am-maiberg.de widerrufen.


* Pflichtfelder. Bitte beachten Sie den Hinweis zur Datenschutzerklärung.