• Die Veranstaltung findet derzeit statt. Weitere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Armenien – Iran zwischen Kaukasus und Nahem Osten

11.10.2019|8:00 - 23.10.2019|17:00

Das Land der Armenier bildet bis heute eine strittige Grenzregion an der Schnittstelle zwischen Islam und Christentum. Die armenische Ausprägung des Christentums, ihre wechselvolle Geschichte und ihre Überlebenskraft finden ihren Ausdruck in der beeindruckenden sakralen Baukunst. Wer das modern Armenien verstehen möchte, muss seine Geschichte kennen und seinen Glauben erleben. Weiter führt der Weg in ein lange Zeit isoliertes Land, den Iran, Nachfolgestaat des einst so prächtigen Persischen Reiches mit seiner 5000 jährigen Geschichte. Das Gebiet des heutigen Armenien und vieler Armenier waren lange Teil dieser Geschichte auf dessen Spuren wir uns auf dieser Reise begeben. Mit zahlreichen Begegnungen und Gesprächen ermöglicht diese Reise einen Einblick in die Lebensrealitäten der Menschen und in die Situation der armenischen Christen vor Ort. Eine Entdeckungsreise zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wo der Weg das Ziel ist in dieser atemberaubenden Bergwelt.

Hinweis: Diese Reise wird alleinig von EURASIA TOUR AGENCY, Tilo Krausse, organisiert und durchgeführt. Wir leiten Ihr Intresse gerne an unseren Koperationspartner, Herrn Krausse, weiter.

Einladungsflyer 191011 Armenien – Iran 2019 eta


Details

Beginn:
11.10.2019|8:00

Ende:
23.10.2019|17:00

Veranstaltungskategorien:
,

Website:
www.haus-am-maiberg.de

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Armenien und Iran