Erzieherischer Verfassungsschutz

Der Verfassungsschutz ist einer der Geheimdienste der Bundesrepublik Deutschland. Dass der Verfassungsschutz in dieser Rolle auch erzieherische Aufgaben übernehmen könnte, erscheint deshalb zunächst sehr fremd. Dass der Verfassungsschutz sich gar als Institution der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung versteht, klingt für Außenstehende sicher paradox. Tatsächlich hat das Konzept eines „erzieherischen Verfassungsschutzes“ aber eine lange Tradition in der deutschen Nachkriegsgeschichte und dabei geht es keineswegs nur um institutionelle Zuständigkeiten, sondern um ein demokratiepädagogisches Programm.

Zum Download