Haus am Maiberg soll 2022 geschlossen werden

Das Bistum Mainz hat entschieden, dass das Haus am Maiberg zum 31.12.2022 geschlossen werden soll.

Wir beginnen das neue Jahr im Lockdown...

Wir wünschen allen Gästen und Teilnehmer*innen, Freund*innen und Partner*innen des Haus am Maiberg alles Gute für das neue Jahr! Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist der Tagungsbetrieb im Haus am Maiberg bis auf weiteres eingestellt. Aber unsere Bildungsarbeit geht weiter!

Sankt Martin zu Besuch im Haus am Maiberg

Der 11. November ist traditionell der Tag des Heiligen Martin, Patron des Bistums Mainz, der vor allem für das Teilen bekannt ist. Teilen ist auch das Motto des Pastoralen Wegs, der leider die Schließung des Haus am Maiberg zum Ende des Jahres 2022 zur Folge haben wird. Am Martinstag 2020 teilen wir deshalb zahlreiche Stimmen und Reaktionen mit der Bistumsleitung, den Mitarbeiter*innen des Bistums und allen Freund*innen des Haus am Maiberg.

Politische Jugendbildung in Corona-Zeiten

Aktuelle Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft GEMINI im Bundesausschuss Politische Bildung e.V. zu den Aufgaben politischer Jugendbildung in Zeiten der Corona-Pandemie

"Es geht um die Existenz!"

Der Bundesausschuss politische Bildung (bap), in dem 25 bundesweit tätige Träger der politischen Bildung – unter ihnen die AKSB – vereinigt sind, äußert sich zu den Folgen der Corona-Pandemie für ihre Träger : bap - Es geht um die Existenz!

 

 

Digitale Bildungsarbeit

Leider können wir aktuell keine Gruppen in unserem schönen Tagungshaus begrüßen. Wie wir unsere Bildungsarbeit auf digitale Formate umstellen und welche Erfahrungen wir dabei machen, zeigt dieser Presseartikel.

Die Zukunft der liberalen Demokratie

Im Rahmen von HESSENCAMPUS 2019 konzipierte das Haus am Maiberg in Kooperation mit der VHS Darmstadt das Projekt Politik². Ziel war es, die Zukunft der liberalen Demokratie zu reflektieren, entwickeln und zu stärken. 

Haus am Maiberg erhält Europapreis

Wir freuen uns, dass die Europa-Union Bergstraße unsere jahrzehntelange europapolitische Arbeit mit dem Europapreis 2020 ausgezeichnet hat.

Über uns

Das Haus am Maiberg ist die Akademie für politische und soziale Bildung der Diözese Mainz. Wir führen Seminare, Tagungen und internationale Begegnungen durch und verstehen uns (dabei) als Ort des Dialogs über gesellschaftliche und politische Fragen.

Unser Bildungsangebot richtet sich – entsprechend unserem Motto „Offen für Dialog“ – an alle Interessierte, unabhängig von politischer, weltanschaulicher, religiöser und kultureller Zugehörigkeit. Im Sinne dieser dialogischen Grundausrichtung wird die Mehrheit unserer Veranstaltungen in Kooperation mit nationalen und internationalen Partnerorganisationen durchgeführt.

Veranstaltungen

19.01.

JugendbildungMedienseminareOnline-Kurs

ONLINE im Dialog I Antisemitismus früher und heute

 

Seminarleitung: Alexander Mack

19.01.

ErwachsenenbildungOnline-KursPolitische Bildung

ONLINE im Dialog│Im Gespräch trotz Differenz

 

Seminarleitung: Susanne Kolb

21.01.

JugendbildungOnline-KursPolitische Jugendbildung

ONLINE im Dialog │Stabwechsel in den USA: Auf Trump folgt Biden

 

Seminarleitung: Alexander Mack

Kontakt

10 + 12 =

Hinweis zum Datenschutz: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Privatsphäre schätzen und schützen möchten. Daher werden wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns mitteilen, nicht an Dritte weitergeben und nur zur persönlichen Kontaktaufnahme nutzen.