Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

August 2018

Israel: Kleines Land – große Konflikte

17.08.2018|8:00 - 19.08.2018|17:00
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Israel, Palästina, Heiliges Land – schon die verschiedenen Begriffe für diesen kleinen Landstrich im Orient deuten an, dass es sich nicht um ein Land wie jedes andere handelt. Außerdem ist es immer wieder in den Medien präsent, meistens mit negativen Schlagzeilen von Konflikten und Krieg. Im Rahmen eines Seminars sollen Hintergründe für die Konflikte in dieser Region sowie die vielfältigen historischen und religiösen Aspekte beleuchtet werden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, bei der auch Stimmen aus Palästina und Israel zu hören…

Mehr erfahren »
September 2018

Zwischen Weltstadt und Millionendorf: München – Facetten einer heimlichen Hauptstadt

07.09.2018|8:00 - 11.09.2018|17:00

Seminar für Lehrer/innen aus Deutschland und Tschechien München gilt vielen als die heimliche Hauptstadt der Republik. Im Rahmen eines deutsch-tschechischen Lehrerseminares soll die bayerische Metropole in ihren Facetten erkundet werden. Es geht dabei um Themen wie Bildung und Schule, Wohnen und Leben in der Metropole. Zudem wird die relativ junge Geschichte der Landeshauptstadt auch mit ihrer dunkelsten Zeit als „Stadt der (NS-) Bewegung“ thematisiert. Schließlich wird auch Münchens Bedeutung als Medien- und Filmzentrum, als Wissenschaft- und Technikstadt, als Kulturmetropole und…

Mehr erfahren »

Armenien entdecken

14.09.2018|8:00 - 23.09.2018|17:00
Erewan/Armenien und Orte im Süden Armeniens,

Erkundungsreise für Interessierte An der Schnittstelle zwischen Europa und Asien ist der Kaukasus insbesondere von seiner ethnischen Vielfalt geprägt. Die Region mit ihren bis heute umstrittenen Grenzen ist geprägt von Islam und Christentum sowie russischen- und türkischen Einflüssen. Der Transkaukasus gehört nachweislich zu den am ältesten besiedelten Regionen dieser Erde. Armenien war zudem das erste Land, in dem das Christentum im Jahre 301 zur Staatsreligion erhoben wurde. Die lang erhaltene georgische Staatlichkeit erleichterte das Überleben der christlichen Völker am Kaukasus…

Mehr erfahren »

Arbeit-Los? Ideen, Initiativen und Projekte. Impulse zwischen Rhein und Maas

16.09.2018|8:00 - 20.09.2018|17:00
Herzogenrath und Mönchengladbach,

Seminar für Engagierte in Erwerbsloseninitiativen Engagierte in Erwerbsloseninitiativen aus der ganzen Bundesrepublik sind eingeladen, ihre Situation kritisch zu reflektieren und mit anderen Mitstreiter/inn/en auszutauschen. Darüber hinaus geht es darum, Initiativen und Projekte besonders aus dem Raum Aachen und Mönchengladbach (Volksverein) kennen zu lernen. Die Impulse zwischen Rhein und Maas sollen das weitere Engagement über das Seminar hinaus motivieren.    

Mehr erfahren »

Erkundungsreise: Israel, Palästina und Heiliges Land …

28.09.2018|8:00 - 09.10.2018|17:00

Israel, Palästina und Heiliges Land – schon die verschiedenen Begriffe für diesen relativ kleinen Landstrich im Orient deuten an, dass es sich hierbei um kein Land wie jedes andere handelt. Seit Jahrtausenden ist das Land von großer politisch-strategischer Bedeutung. Als Wiege von Judentum und Christentum kommt ihm zudem enorme religiöse Bedeutung zu und auch für den Islam sind dortige heilige Stätten sehr wichtig. Israelis und Palästinenser streiten seit Generationen um das Land. Der Staat Israel existiert seit 1948, ein Staat…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren