Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2017

Martin Buber zwischen Philosophie und Dichtung

13. Oktober 2017 - 15. Oktober 2017
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Dass Martin Buber enge Beziehungen zur Welt der Dichtung unterhielt, lässt sich an den vielfältigen Zitaten und literarischen Interpretationen in seinen Werken erkennen. Dass er auch selbst als Schriftsteller der Poesie nahe stand, zeigt sich insbesondere daran, dass Hermann Hesse ihn für den Literaturnobelpreis vorschlug. Bei der Tagung werden wichtige literarische Beziehungen in Bubers Werk zum Thema gemacht und insbesondere der Frage nachgegangen, inwieweit Bubers philosophisches Verständnis von Wahrheit dichterische Elemente enthält. Kooperation: Philosophische Sektion der Martin Buber-Gesellschaft, Heidelberg (Hans-Joachim…

Mehr erfahren »

Kooperation im Globalen Zeitalter

14. Oktober 2017 - 21. Oktober 2017
Jaroslawl und Moskau, Jaroslawl, Russland / Russische Föderation + Google Karte

Probleme in der globalen Welt scheinen nicht mehr allein auf nationalstaatlicher Ebene lösbar zu sein. Flüchtlingskrise, Eurokrise, globale Erwärmung – die Lösung dieser Herausforderungen erfordert eine internationale Zusammenarbeit. Doch wie kann eine gute Zusammenarbeit gelingen? In der internationalen Begegnung beschäftigen sich die Teilnehmenden damit, was Kooperation sowohl auf politischer als auch auf persönlicher Ebene heißt und welche Möglichkeiten bzw. Grenzen mit Kooperationen verbunden sind. Kooperation: INTERACTIVE, Jaroslawl/Russland

Mehr erfahren »

Maiberg-Forum: Die Ukraine zwischen Ost und West – Ansichten und Perspektiven aus der „Zukunft“

16. Oktober 2017|14:30 - 17:00
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Der kurzfristig arrangierte Besuch der jungen ukrainischen Studentin Mariia Karapata anlässlich der Frankfurter Buschmesse ermöglicht uns ein weiteres Maibergforum am Montag, den 16. Oktober von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Haus am Maiberg. Mariia wird die Situation in der Ukraine aus Sicht einer prowestlichen orientierten, aber gleichwohl auch patriotischen jungen Frau darlegen, die u.a. über ihr Land (www.explizit.net/artikel/ukrainisch-eine-geschichte-der-unterdrueckung/) regelmäßig infor­miert. Der Kontakt ist eine Folge unserer Ukraine-Reisen 2016 und 2017 und möchte junge Leute fördern, u.a. über das Verfassen…

Mehr erfahren »

Nikolaustraditionen deuten

21. Oktober 2017
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Die Veranstaltung lädt Nikolaus-Aktive ein und solche, die es werden wollen, sich mit dem Heiligen auseinander zu setzen. Mit Blick auf den Nikolaustag am 6. Dezember 2017 werden Traditionen in aktuelle soziale und (europa-) politische Kontexte gedeutet. Zudem wird die Möglichkeit eröffnet, das Thema zu vertiefen. Auch mit Blick auf den 9. Mai, dem Jahrestag der Translatio des Heiligen von Myra in Asien ins italienische Bari, wird die Bedeutung des Brückenbauers Nikolaus für Europa in einem konkreten Projekt Ausdruck finden.…

Mehr erfahren »

Diversität – Brezeln und Wodka?

22. Oktober 2017 - 26. Oktober 2017
Danzig/Polen, Danzig, Polen + Google Karte

Über Diversität reden heißt nicht automatisch das Andere, das Fremde zu entdecken und anzunehmen. In der deutsch-polnischen Jugendbegegnung soll deutlich werden, dass man in der Verschiedenheit auch Gemeinsamkeiten entdecken kann, vor allem wenn man die Vielfalt in sich selbst entdeckt. In dieser internationalen Begegnung wird danach gefragt werden, was Diversität für uns selbst und für die Gesellschaft, in der wir leben (wollen), bedeutet. Mit unterschiedlichen Akteuren soll ein Dialog darüber geführt werden, wie Diversität gelebt werden kann und welche Herausforderungen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren