Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017

Lernen und Leben – im Judentum und bei Martin Buber

17. März 2017|16:30 - 19. März 2017|12:30
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Im Rahmen der Tagung wird erörtert, welche Vorstellungen von „Lernen“ im traditionellen Judentum einerseits und speziell im Chassidismus andererseits zu finden sind. Für den Chassidismus ist charkteristisch: Die strenge Einhaltung religiöser Regeln, ein hoher moralischer Anspruch sowie eine besondere Empfindung der Gottesnähe, die häufig eine mystische Ausprägung gefunden hat. Martin Buber hat mit demChassidismus sympathisiert, weshalb in seinen Werken viele Passagen über den Zusammenhang von „Leben“ und „Lernen“ zu entdecken und zu diskutieren sind. Kooperation: Pädagogische Sektion der Martin-Buber-Gesellschaft, Heidelberg…

Erfahre mehr »
Mai 2017

Fachaustausch im Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“

9. Mai 2017|11:00 - 10. Mai 2017|16:00
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Im Sommer 2016 ist das Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“ in seine aktive Phase gestartet. Ausgehend von der ersten Info-Veranstaltung im Herbst 2016, haben sich seitdem bereits zahlreiche Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen vernetzt, um im Rahmen gemeinsamer Aktions- und Reflexions-Seminare politische Partizipation von Jugendlichen anzuleiten, zu begleiten und auszuwerten. Die ersten Erfahrungen aus inhaltlicher, organisatorischer und wissenschaftlicher Sicht sollen im Rahmen eines ersten zweitägigen Fachaustauschs gemeinsam mit den beteiligten Lehrer*innen, Referent*innen, Mitgliedern der Steuerungsgruppe und auch mit…

Erfahre mehr »
Juni 2017

Politische Bildung International

19. Juni 2017|10:30 - 20. Juni 2017|16:00

In Zeiten von Europäisierung und Globalisierung lässt sich Politische Bildung weder theoretisch noch praktisch in einem nationalen Container denken und konzipieren. Die Vernetzung der Welt fordert auch politisch und pädagogisch-didaktisch vernetztes Denken. Vor diesem Hintergrund macht es Sinn, sich regelmäßig über Entwicklungen von Politischer Bildung in anderen Ländern zu informieren und international auszutauschen. Ein solcher Austausch soll hier insbesondere mit Ländern der Fokusgruppen Osteuropa und Nordafrika sowie den hessischen Partnerregionen in Italien, Polen und Russland gepflegt werden. Kooperation: Landesverband Hessen…

Erfahre mehr »

Erfahrung des „Unsagbaren“ bei Martin Buber

30. Juni 2017|8:00 - 2. Juli 2017|17:00

Was verstand Martin Buber unter dem „Unsagbaren“, was ist darunter im Alltag, in der Beratung und der Psychotherapie zu verstehen? Welche Rolle spielt die Poesie bei der Verschiebung der Grenzen des Sagbaren? Sowohl die gemeinsame Auseinandersetzung mit Textabschnitten aus Werken von Martin Buber als auch Vorträge werden die unterschiedlichen Konzeptionen zum Verhältnis zwischen Sprache und Wirklichkeit verdeutlichen. Dabei soll der Klärung eigener Erfahrungen wieder viel Raum gegeben werden. Kooperation: Sektion Psychologie, Psychotherapie und Beratung der Martin Buber-Gesellschaft (Klaus-Peter Küster, Dietlinde…

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Religion & Politische Bildung – Eine Herausforderung für die politische Bildungsarbeit mit Geflüchteten

11. Dezember 2017 - 12. Dezember 2017
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Als der damalige Bundespräsident Christian Wulff 2010 davon gesprochen hat, dass der Islam zu Deutschland gehöre, hat er damit heftige und bis heute anhaltende Debatten ausgelöst. Mit der umfangreichen Aufnahme von Geflüchteten aus islamischen Ländern in Deutschland sind diese Debatten noch schärfer und kontroverser geworden. Damit zeigt sich, vielleicht nicht ganz überraschend, dass Religion keine Privatsache ist, sondern auch in der säkularen Postmoderne eine offensichtlich wichtige gesellschaftliche und politische Rolle spielt. Das macht Religion auch zu einem wichtigen Thema der…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren