Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2017

Fachaustausch im Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“

9. Mai 2017|11:00 - 10. Mai 2017|16:00
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Im Sommer 2016 ist das Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“ in seine aktive Phase gestartet. Ausgehend von der ersten Info-Veranstaltung im Herbst 2016, haben sich seitdem bereits zahlreiche Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen vernetzt, um im Rahmen gemeinsamer Aktions- und Reflexions-Seminare politische Partizipation von Jugendlichen anzuleiten, zu begleiten und auszuwerten. Die ersten Erfahrungen aus inhaltlicher, organisatorischer und wissenschaftlicher Sicht sollen im Rahmen eines ersten zweitägigen Fachaustauschs gemeinsam mit den beteiligten Lehrer*innen, Referent*innen, Mitgliedern der Steuerungsgruppe und auch mit…

Mehr erfahren »
August 2017

Komplexe Wirklichkeit in einfacher Sprache

21. August 2017 - 22. August 2017
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Ohne Sprachkenntnisse ist es schwierig, Teilhabe und kooperatives Handeln in der Schulgemeinschaft zu realisieren. Nicht selten wird sprachliches Unverständnis als mangelnde Bereitschaft, zur Interpretation verurteilt und sanktioniert. Zugleich stehen geflüchtete Kinder und Jugendliche durch den geforderten schnellen Spracherwerb, der lernpsychologisch umstritten ist, unter enormem Druck. In diesem Workshop für Sprachlehrer/innen sollen Erfahrungen ausgetauscht und Arbeitsweisen eingeübt und erprobt werden, um komplexe Zusammenhänge nonverbal und in einfacher Sprache zu bearbeiten und dadurch Partizipation von Anfang an zu ermöglichen. Kooperation: Projekt Gewaltprävention…

Mehr erfahren »
September 2017

Nürnberg: Erinnern für die Zukunft

20. September 2017 - 24. September 2017
Nürnberg, Nürnberg, + Google Karte

Deutschland ist angesichts seiner dunkelsten Epoche im 20. Jahrhundert herausgefordert, sich besonders mit der totalitären Zeit des Nationalsozialismus auseinander-zusetzen. Nürnberg ist dafür ein besonderer Lernort, denn die Stadt im Zeichen der mittelalterlichen Burg definiert sich aufgrund seiner Geschichte mit den Reichsparteitagen und den Nürnberger Rassegesetzen heute als „Stadt des Friedens und der Menschenrechte“. Diese Transformation soll sowohl aus tschechischer als auch aus deutscher Perspektive kritisch erörtert werden - auch mit Blick auf die Vermittlung in Schule und Bildung in einem…

Mehr erfahren »
Oktober 2017

Martin Buber zwischen Philosophie und Dichtung

13. Oktober 2017 - 15. Oktober 2017
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Dass Martin Buber enge Beziehungen zur Welt der Dichtung unterhielt, lässt sich an den vielfältigen Zitaten und literarischen Interpretationen in seinen Werken erkennen. Dass er auch selbst als Schriftsteller der Poesie nahe stand, zeigt sich insbesondere daran, dass Hermann Hesse ihn für den Literaturnobelpreis vorschlug. Bei der Tagung werden wichtige literarische Beziehungen in Bubers Werk zum Thema gemacht und insbesondere der Frage nachgegangen, inwieweit Bubers philosophisches Verständnis von Wahrheit dichterische Elemente enthält. Kooperation: Philosophische Sektion der Martin Buber-Gesellschaft, Heidelberg (Hans-Joachim…

Mehr erfahren »
Mai 2018
kostenlos

Fachaustausch im Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“

28.05.2018|12:30 - 29.05.2018|15:00
Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19
Heppenheim, Hessen 64646 Deutschland
+ Google Karte

Seit Juli 2016 läuft das Modellprojekt „Politische Partizipation als Ziel der Politischen Bildung“. Seitdem haben sich zahlreiche Schulen und außerschulische Bildungseinrichtungen in ganz Deutschland vernetzt, um im Rahmen gemeinsamer Aktions- und Reflexions-Seminare politische Partizipation von Jugendlichen anzuleiten, zu begleiten und auszuwerten. Nachdem der erste begleitende Fachaustausch im Mai 2017 vor allem den Bedingungen dieser schulisch-außerschulischen Kooperationen gewidmet war, möchten wir in diesem Jahr ein besonderes Augenmerk auf die Arbeit mit heterogenen oder sogenannten "bildungsfernen" Zielgruppen legen. Daher laden wir alle…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren