• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zivilcourage stärken – Argumente einsetzen

8. November 2017 - 10. November 2017

Polizisten und Polizistinnen hören im dienstlichen Alltag immer wieder platte Sprüche und diskriminierende Parolen. Viele dieser Sprüche und Parolen haben beleidigenden Charakter auch gegen die Polizeibediensteten selbst. Andere Sprüche beleidigen genauso oft einzelne Bevölkerungsgruppen, z. B. Flüchtlinge, Arbeits- oder Obdachlose oder Frauen. Da die Polizeibeamten/innen auch im Dienst des Landes Hessen stehen, fühlen sich viele Kolleginnen und Kollegen unwohl in ihrer Rolle. Sie dürfen sich nicht immer so verhalten, wie es die Situation nahelegt und sind manchmal unsicher. Ziel des Workshops ist es, sich argumentativ gegen platte Parolen zu wappnen. Es geht auch darum, gemeinsam die eigene Zivilcourage zu stärken und beispielsweise in Rollenspielen Techniken zu trainieren. Kooperation: Katholische Polizeiseelsorge im Land Hessen

Details

Beginn:
8. November 2017

Ende:
10. November 2017

Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Titus Möllenbeck
 

Telefon:
06252 9306-12

E-Mail:
t.moellenbeck@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0