• Die Veranstaltung findet derzeit statt. Weitere Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich.

Religion & Politische Bildung – Eine Herausforderung für die politische Bildungsarbeit mit Geflüchteten

11.12.2017 - 12.12.2017

Als der damalige Bundespräsident Christian Wulff 2010 davon gesprochen hat, dass der Islam zu Deutschland gehöre, hat er damit heftige und bis heute anhaltende Debatten ausgelöst. Mit der umfangreichen Aufnahme von Geflüchteten aus islamischen Ländern in Deutschland sind diese Debatten noch schärfer und kontroverser geworden. Damit zeigt sich, vielleicht nicht ganz überraschend, dass Religion keine Privatsache ist, sondern auch in der säkularen Postmoderne eine offensichtlich wichtige gesellschaftliche und politische Rolle spielt. Das macht Religion auch zu einem wichtigen Thema der Politischen Bildung.

Einladungsflyer BW-171211 – Religion & Politische Bildung


Details

Beginn:
11.12.2017

Ende:
12.12.2017

Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Benedikt Widmaier
 

Telefon:
06252 930611

E-Mail:
b.widmaier@haus-am-maiberg.de

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0