Workshop: „Planspiel – Islamismus und Islamfeindlichkeit“

08.12.2017|10:00 - 16:00

Die Bedeutung der Worte Islam, Islamistisch und Islamismus werden im Alltag manchmal wenig trennscharf verwendet. Was genau macht „DEN Islam“ und „DIE Muslime“ in Deutschland aus? Welche Rolle spielt die mediale Vermittlung bei der Wahrnehmung unserer muslimischen Mitbürger*innen? Wie hat sich diese geändert, seitdem sich auch in Deutschland religiös begründete Anschläge ereignet haben? Was kann eine offene Gesellschaft gegen die in manchen Ecken laut werdende Muslimfeindlichkeit tun?

Das Planspiel „Islamismus & Islamfeindlichkeit“ thematisiert den Umgang mit dem Thema Islam und setzt sich mit Klischees und Vorurteilen darüber auseinander. Das Planspiel bietet die Möglichkeit, verschiedene Sequenzen im Kontext Islam und Islamfeindlichkeit aus verschiedenen Perspektiven zu spielen und zu reflektieren.

Zusätzlich zur eigenen Erfahrung im Planspiel wird der Tag durch mehrere Inputs ergänzt, die sich mit Fakten, Meinungen und Gerüchten auseinandersetzen und Handlungsanleitungen für den Alltag in der Auseinandersetzung mit Islamfeindlichkeit geben.

Das Planspiel richtet sich an Multiplikator*innen und pädagogische Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit, Lehrer*innen sowie anderweitig interessierte Personen.

Flyer: 171208-MG – Planspiel

Jetzt anmelden

Details

Datum:
08.12.2017

Zeit:
10:00 - 16:00

Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Michael Gerhardt
 

Veranstaltungsort

Haus am Maiberg

Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim, Hessen
Deutschland
+ Google Karte

Telefon:
06252 9306-0


Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Spamschutz*


* Pflichtfelder.
Hinweis zum Datenschutz: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihre Privatsphäre schätzen und schützen möchten.
Daher werden wir Ihre persönlichen Daten die Sie uns mitteilen, nicht an Dritte weitergeben und nur zur persönlichen Kontaktaufnahme nutzen.